Deutsch

Ist schnell abnehmen sinnvoll? Tipps für eine effektive und nachhaltige Gewichtsreduktion

Schnell abzunehmen, das wünschen sich sehr viele Menschen. Manchmal geht es um einen bestimmten Termin, für den man gut aussehen möchte. Manchmal steht der Druck nach einer guten „Bikinifigur“ im Vordergrund. Oft geht es aber vor allem darum, das leidige Übergewicht endlich loszuwerden, am besten so schnell und unkompliziert wie möglich. Aber ist schnelles Abnehmen eigentlich sinnvoll und gesund? In den meisten Fällen leider nicht. In diesem Blogartikel erfährst du, welche Nachteile eine zu schnelle Gewichtsabnahme hat und wie du stattdessen effektiv, nachhaltig und gesund abnehmen kannst.

Schnell abnehmen? Das können die Nachteile sein

Ein schneller Gewichtsverlust kann gesundheitlich problematisch sein und ist meist nicht einmal von Dauer. Diese Argumente sprechen gegen schnelles Abnehmen:

  • Jo-Jo-Effekt

  • Nährstoffmangel

  • Verlust von Muskelmasse

  • Belastung für den Körper

  • psychische Auswirkungen

Jo-Jo-Effekt durch schnelles Abnehmen

Eine schnelle Gewichtsabnahme ist nur durch radikale Diäten zu erreichen und diese sind kaum über längere Zeit durchzuhalten. Für den Körper bedeutet eine solche Diät großen Stress, denn er interpretiert sie als Hungersnot.

Sobald du die Diät beendest, legt der Körper deshalb wieder Reserven an und du nimmst genauso schnell wieder zu, wie du abgenommen hast. Der gefürchtete Jo-Jo-Effekt mit einem ständigen Auf und Ab des Gewichts tritt ein. Dieser belastet den Körper, den Stoffwechsel und die Psyche.

Nährstoffmangel durch Diäten

Extreme Diäten können sehr leicht zu einem Mangel an wichtigen Nährstoffen führen. Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und weitere wichtige Stoffe stehen dem Körper dann nicht in ausreichender Menge zur Verfügung. Das kann zu unterschiedlichen gesundheitlichen Problemen führen.

Verlust durch Muskelmasse statt Fett

Schnell abnehmen führt oft dazu, dass nicht nur Fett verloren geht, sondern auch Muskelmasse. Das schwächt den Körper und senkt noch dazu den Grundumsatz, da Muskeln mehr Energie verbrauchen als Fettzellen. In der Folge wird das langfristige Abnehmen noch schwieriger.

Schneller Gewichtsverlust als Belastung für den Körper

Der Körper befindet sich immer in einem komplexen Gleichgewicht. Wenn sich Faktoren ändern (zum Beispiel indem das Gewicht in kurzer Zeit deutlich sinkt), gerät diese Balance ins Wanken und der Körper kann gestresst werden. Das kann im schlimmsten Fall zu Problemen mit dem Herzen, der Galle oder anderen Organen führen.

Psychische Auswirkungen von raschem Abnehmen

Radikale Diäten und eine schnelle Gewichtsabnahme können auch die Psyche belasten. Das eigene Körperbild kann beeinträchtigt werden und es kann sogar zu Essstörungen kommen.

Du siehst: Es hat große Nachteile, zu schnell abzunehmen. Doch wie kann es ansonsten gelingen?

Frau-mit-Waage-freut-sich-ueber-ihren-Gewichtsverlust

Tipps: So nimmst du nachhaltig und effektiv ab

Geduld ist die wichtigste Tugend, die du brauchst, um gesund abzunehmen. Je nach Startgewicht und Lebenssituation gelten 0,3 bis 1 kg Gewichtsabnahme pro Woche als gesund. Damit wirst du Übergewicht zwar nicht in wenigen Tagen oder Wochen los, kannst dafür aber dein Gewicht dauerhaft und gesund reduzieren. Diese Tipps helfen dir dabei:

  • Um auf Dauer abzunehmen, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper verbraucht. Setze dazu Schritt für Schritt kleinere Änderungen in deinen Essgewohnheiten um, die du dauerhaft aufrechterhalten kannst! Ersetze zum Beispiel Softdrinks durch Wasser oder reduziere nach und nach deine Essensportionen.

  • Achte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse und möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln! Diese haben einerseits weniger Kalorien als viele verarbeitete Lebensmittel und bringen andererseits jede Menge wichtiger Nährstoffe mit.

  • Du solltest dir ungesunde Lieblingsspeisen nicht komplett verbieten, sondern sie nur reduzieren. Dann wird der Heißhunger nicht zu groß und du kannst die Veränderungen leichter durchhalten.

  • Gewöhne dir an, bewusst und ohne Nebenbeschäftigungen zu essen! So spürst du leichter, wann du genug hast und wie gut oder schlecht dir bestimmte Speisen tun.

  • Sorge für regelmäßige Bewegung, um Kalorien zu verbrauchen und deinen Körper zu stärken.

Unterstützend empfehlen wir dir aus unserem Sortiment SILICIUM PRIME oder SILICIUM PLUS. Diese wertvollen Nahrungsergänzungsmittel versorgen deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen, die es ihm leichter machen, gesund abzunehmen.

Passende Artikel
SILICIUM PRIME SILICIUM PRIME
44,90 € *
SILICIUM PLUS SILICIUM PLUS
37,50 € *